Anleitung-Jumbo Teelichtbox

Hallo ihr Lieben,

Wie bereits versprochen hab ich euch hier die Anleitung mitgebracht. Ich hoffe sie ist einigermaßen verständlich . Wenn ihr Fragen habt dann sagt einfach bescheid;)

Ihr braucht 2x das Maß 19x19cm

1x für den Boden und 1x für den Deckel.

Dann nehmt ihr euch das Envelope Stanz und Falzbrett und legt das Papier für den Boden bei 7,4cm an, dann stanzt und falzt ihr das Papier und dreht es. Dann legt ihr bei 5,1cm an, stanzt und falzt, wieder drehen,anlegen  bei 7,4cm stanzen und falzen,

nocheimal drehen bei 5,1cm anlegen und zum letzten mal stanzen und falzen.

So das, das ganze so aussieht.

Wenn ihr das gemacht habt entsteht eine Falz wo ihr noch nicht gestanzt habt da müßt ihr stanzen und nochmal falzen einmal überall reihum:

Das ganze sieht dann so aus. Wenn ihr wollt könnt ihr noch die Ecken abrunden.


Dann falzt ihr das ganze und schneidet jeweils gegenüber die Klebelaschen ein und klebt die Box zusammen.

Wenn ihr die Box zusammengeklebt habt dann müßt ihr die Laschen reindrücken und festkleben.

Beim Deckel ist es das gleiche Prinzip nur etwas andere Maße: Ihr legt an bei 10,2cm stanzt ,falzt. Dreht legt an bei 6,4 stanzt falzt dreht.

Dann wieder anlegen bei 10,2 stanzen und falzen drehen und zum schluß wieder bei 6,4 anlegen und stanzen und falzen.

Ihr baut den Deckel dann genauso zusammen wie den Boden. Wenn ihr den Deckel bestempeln wollt dann vor dem zusammenkleben. Ich hab mir die Seiten hier abgedeckt mit Druckerpapier und mir das Vorderteil gestaltet.

Für den Boden gibt es noch einen Einleger damit die Kerzen nicht hin und herrutschen das Maß: 23,5x5,7cm

Falzen bei 2,5cm, 3,2cm, 5,7cm dann das Papier  drehen  und an der gegenüberliegenden Seite nochmal falzen bei 2,5/3,2/5,7cm.

Der Einleger wird einfach reingelegt und die Box  mit Kerzen befüllt.

Den Deckel könnt ihr dann verziehren wie ihr wollt und zum schluß noch mit einem Einleger von 12,5x6cm versehen.

Und so könnte es dann aussehen. Ich hoffe ihr konntet mir folgen und wünsche euch viel Spass beim nachbasteln;)

Liebe Grüße

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ingrid (Donnerstag, 10 September 2015 09:09)

    Dankeschön für die tolle Anleitung, liebe Helene! Das werde ich demnächs auch mal probieren ;)
    GLG

  • #2

    Helene (Samstag, 12 September 2015 18:57)

    Bitte Ingrid würd mich interisieren Deine zu sehen;)