Onestage Swaps " Winterzucker"

Hallo ihr Lieben,

Einige von euch wussten es schon das ich am WE in Düsseldorf auf dem Onestage war und ich muss euch sagen es hat sich gelohnt;)

Es war sehr informativ, wir waren kreativ und ja wir haben den Frühling/Sommerkatalog bekommen;) Und der ist fantastisch ihr werdet ihn lieben und die Produkte erst;);)

Leider müsst ihr euch noch etwas gedulden bis ihr hineinblicken dürft aber ich werde meine Werke zeigen die ich für die Schauwände gebastelt habe und natürlich auch das was wir gemeinsam gebastelt haben. Bis heute Abend 21:00 Uhr müssen wir noch still halten und dann können wir euch an einiges teilhaben lassen. Seid ihr schon gespannt?

 

Auf dem Onestage werden auch noch immer Swaps getauscht, das sind gebastelte Werke die unter  Demos getauscht werden. Kurz vor dem losfahren in der früh fiel mir noch ein, das es sinnvoll ist ein Foto von meinen Swaps zumachen und so kam das Foto zustande;) Ich habe im Thermi" Winterzucker" hergetstellt, es riecht herlich nach Winter!!! und das DSP Von Stampin up passte so gut, dass ich es dafür benutzt habe, So kamen die Reagenzgläschen auch endlich zum Einsatz;) Die ertauschten Sachen zeige ich euch auch noch auf jeden Fall;)

 

Habt noch einen schöne Montag;)

Liebe Grüße

Lena

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Ira (Montag, 07 November 2016 11:48)

    Deine Swaps sind super geworden!!!

  • #2

    Ingrid (Montag, 07 November 2016 12:47)

    Liebe Lena, das sieht aber verführerisch lecker aus :-)
    Ganz toll! Bin schon auf deine Projekte gespannt....
    GLG Ingrid

  • #3

    Helene (Montag, 07 November 2016 14:36)

    Vielen Dank ihr lieben ich drück euch;)
    Liebe Grüße

  • #4

    Lisa (Dienstag, 08 November 2016 07:29)

    Wirklich sehr sehr schön!!!
    Darüber hat sich ganz bestimmt jeder gefreut :-)
    GLG

  • #5

    Yvonne W. (Mittwoch, 09 November 2016 10:37)

    Hallo Lena!

    Ich habe mich sehr über Deinen Swap gefreut. Ich hoffe, dass meiner auch schon Verwendung gefunden hat.
    Ich habe aber noch eine Frage: was ist in dem Winterzucker enthalten und wofür kann man ihn verwenden?

    LG
    Yvonne W.